Author Archiv: Lizz

Bericht zur Großdemonstration des 6.10.2018 in Buir

Am 6. Oktober fand eine Großdemonstration mit dem Titel: „Wald Retten – Kohle Stoppen“ am Bahnhof Buir in Kerpen statt. Organisiert wurde diese durch Greenpeace, BUND, Naturfreunde Deutschland, Campact und vielen mehr. Die Demonstration wurde zudem durch Gruppen wie Ende Gelände und natürlich uns, der Linksjugend [’solid] unterstützt. Auch wir fuhren am Samstag schon früh […]

Wald retten – Kohle stoppen

Am 06. werden wir gemeinsam aus ganz Rheinland-Pfalz zur Großdemonstration am Hambacher Wald fahren. Es ist Zeit ein Zeichen zu setzen und gemeinsam für den Klimaschutz und den Erhalt des Hambacher Walds auf die Straße zu gehen. Oder besser: In den Wald. Hintergrund: Durch die Vorbereitung der Räumung der Baumhäuser im Hambacher Wald in den […]

Gute Ausbildung für alle!

Ausbildungs-Flyer der Linksjugend Rheinland-Pfalz „Der Wirtschaft geht es gut“ – doch bei uns Azubis kommt wenig davon an. Viele von uns werden im Betrieb als normale Arbeitskräfte eingesetzt, doch für eine viel geringere Vergütung. Die Belastung ist hoch und die Zukunft ungewiss, denn viele Betriebe garantieren keine Übernahme. Wir werden nichts erreichen, wenn wir uns […]

Forderungen des Landesverbands der Linksjugend für die Kommunalwahlen 2019

Wohnen: In den großen Städten, wie Kaiserslautern, Mainz, Koblenz, Ludwigshafen, Trier, ist dies das absolut wichtigste Thema und es steckt darin gewaltiges, politisches Potential. Eine Verbesserung kann nur gegen die Interessen von Spekulant*innen, Immobilienhaien und Investor*innen erkämpft werden und das muss DIE LINKE tun. Wir fordern: a. Schluss mit der Privatisierung von Grund und Boden, […]

Jugend braucht Freiräume

In ganz Deutschland werden immer mehr autonome, Jugend-und Kultur-Zentren geräumt und Opfer von großen Bauprojekten. Davon ist zur Zeit nicht nur das AZ Köln betroffen, sondern auch das Haus Mainusch auf dem Mainzer Campus. Doch das Fehlen jeglicher sozialer Freiräumen wäre für viele Menschen fatal. Besonders für Jugendliche macht die städtische Politik wenig. Was wir […]

No nazis in Alzey

Für Samstag, den 8. September um 14:30 Uhr hat „Die Rechte Süd-West” gemeinsam mit der „Kameradschaft Rheinhessen” und dem „Nationalen Widerstand Zweibrücken” eine Demonstration unter dem Motto „Für Meinungsfreiheit – Gegen Repression und Polizeiwillkür” angeküngt. Selbstverständlich stehen wir für Meinungsfreiheit ein und wehren uns immer wieder gegen die Willkür der Polizei. Was „Die Rechte“ jedoch […]

Bericht zur Demo des 4. Augusts

Am Samstag, den 4. August 2018, fand eine Demonstration der faschistischen Partei „Die Rechte“ Landesverband Südwest mit Unterstützung des „Nationalen Widerstands Zweibrücken“ und der „Kameradschaft Rheinhessen“ unter dem Titel „Gegen Sozialabbau und Überfremdung“ durch die ansonsten idyllischen Volkerstadt Alzey statt. Nachdem die letzten faschistischen Mahnwachen und Kundgebungen in Rheinhessen immer kleiner geworden waren, war diese […]

Übergriffe durch Faschisten in Alzey

Am Freitag den 27.07. zeigte sich auf dem Konzert der Donots im Schloßhof, dass es in Alzey eine klar antifaschistische Stimmung geben kann. Am Rande des Konzertes kam es allerdings zu Übergriffen durch Faschisten. Wir, d. h. fünf Genossen, waren während des Konzerts im Schloßpark, wo auch noch ein paar andere Menschen saßen. Zu uns […]

Seebrücke – Schafft sichere Häfen, Alzey

Menschen auf dem Mittelmeer sterben zu lassen, um die Abschottung Europas weiter voranzubringen und politische Machtkämpfe auszutragen, ist unerträglich und spricht gegen jegliche Humanität. Migration ist und war schon immer Teil unserer Gesellschaft! Statt dass die Grenzen dicht gemacht werden, brauchen wir ein offenes Europa, solidarische Städte, und sichere Häfen. Die SEEBRÜCKE ist eine internationale […]